Herbstwanderung der Vogelschützer am Samstag den 28.10.2018

Trotz angespannter Wettervorhersagen haben sich über sechzig Merkenbacher an der Herbstwanderung der Natur- und Vogelschützer am Samstag den 28.10.2018 beteiligt. Zusammen mit dem Westerwaldverein Herborn und den Sinner Wanderfreunden haben viele Merkenbacher die sogenannte "Blaue Route" der "Mörgebejer Vielches Wege" bei guten trocken Bedingungen erwandert. Pünktlich um 12 Uhr war an der Merkenbacher Grillhütte der Tisch gedeckt. Mit einer deftigen Gulaschsuppe hat man sich wieder gestärkt. Im Anschluss wurde mit vielen Freunden Erinnerungen, Anekdoten und Erlebnisse ausgetauscht. Wandern in der Gruppe animiert zur Bewegung und Geselligkeit.

Der Merkenbacher Natur- und Vogelschutzverein hat für den 28.12.2018 wieder einen Grenzgang fest eingeplant.

Auch für 2019 werden gemeinsame Wanderungen angeboten. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah!